.

Altenheim contra Senioren-WG: Wie möchten Sie im Alter wohnen?

Angekommen

Gepflegt wohnen in den eigenen vier Wänden

In der Senioren-WG in Garßen leben drei Wohngruppen mit jeweils maximal acht Bewohnern zusammen. Eine Wohngruppe lebt sehr selbständig und mit gewünschten festen Zeiten, während in den anderen Gruppen an Demenz Erkrankte und körperlich eingeschränkte Bewohner betreut werden. Alles ist möglich. Sie richten sich Ihr Zimmer individuell ein und benutzen Küche und Gemeinschaftsräume mit der Wohngruppe. Eine Präsenzkraft steht für Ihre Sicherheit rund um die Uhr zur Verfügung. Alle Zimmer sind so angelegt, dass Sie auch bei größerem Pflegebedarf nicht umziehen müssen.

Statt Altenheim Familienleben plus

In der Senioren-WG funktioniert das Miteinander wie in einer großen Familie. Der Erste steht um sechs Uhr früh auf und startet in den Tag und der Letzte räkelt sich bis um zehn Uhr noch in den Federn. Egal, ob Sie mitarbeiten oder sich verwöhnen lassen wollen, Sie haben die Wahl. Wir leben nach dem Motto: Jeder kann, keiner muss.

Familienleben Plus
Celle

Naturnah eingebettet

Garßen liegt idyllisch am Stadtrand der schönen Fachwerkstadt Celle und bietet viele schöne Ausflugsmöglichkeiten. In der weiten Natur direkt vor der Haustür lässt es sich prima zur Ruhe kommen und auch der schöne Garten lädt zum Entspannen ein. Mit der Anbindung an den Nahverkehr ist aber auch die lebhafte Innenstadt gut erreichbar.
Leben, wie ich es mag. Nicht Altenheim, sondern Senioren-WG. Meine Wahl.

 

 

Gepflegtes Wohnen gewünscht? Wir helfen Ihnen weiter!

 

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler